Termine

10.11. - 18.02.2023

U6/U8/U10 Turnier Recklinghausen


10.11. - 03.12.2022

Rettungslehrgang SR


17.11.2022
Beginn: 00:00 Uhr

U8 Turnier in Dorsten




PARTNER:
Aktuelles
01.01.2012

Neujahrsgrüsse des 1. Vorsitzenden

Liebe Vereinsvertreter im Basketballkreis Emscher/Lippe, liebe Mitstreiter im Kreisvorstand,

das Jahr 2011 ist zu Ende gegangen, aber wir stecken mitten in unserer Basketballsaison. Die Tage zwischen den Jahren, selbst wenn die Pause nur sehr kurz ist, geben uns die Chance zum Rückblick und zum Ausblick.

Wir haben im Kreis in diesem Jahr den Liga-Spielbetrieb der U10 erfolgreich eingeführt. Über eine noch grössere Beteiligung würden wir uns sehr freuen, natürlich auch über die Ausrichtung weiterer U10-Turniere. Im Vergleich zu anderen Sportarten, mit denen wir im Wettbewerb stehen, junge Menschen zu begeistern, müssen wir es schaffen, unsere Kinder frühzeitig ans Basketballspielen zu bringen. Nur so können wir die Zukunft unserer Sportart erfolgreich gestalten.

Endgültig geschlossen ist ein dunkles Kapitel unseres Basketball-Kreises und des Westdeutschen Basketball-Verbandes. Ich möchte keine Einzelheiten in dieser Sache mehr aufrollen. Aber jener Schiedsrichter, der auch unserem Kreisvorstand angehörte und junge Schiedsrichter unserer Vereine ausbildete, sich aber schlimmer Verfehlungen schuldig machte, wird, nach dem Lizensentzug durch den DBB, kein Amt im Basketball mehr bekleiden und wird kein Basketballspiel als Schiedsrichter mehr leiten. Das ist gut so. Wir alle sind durch diesen Fall hoffentlich wachgerüttelt worden. Wir müssen wachsam sein und bleiben, wir müssen trotz allen Vertrauens auch misstrauisch sein. Wir müssen in aller erster Linie die Kinder, die uns in unseren Vereinen anvertraut werden, schützen.

In vielen Dingen kamen aus den Vereinen Rückmeldungen, Anregungen, Verbesserungsvorschläge und auch Kritik. Darüber haben wir uns sehr gefreut, denn nur durch das Feedback von Euch können wir uns auch verbessern. Kritik, so angemessen sie auch ist, sollte allerdings bitte immer konstruktiv sein. Zum Beispiel verbunden mit einem Vorschlag, wie es noch besser geht. Das hilft uns.

Bedanken möchte ich mich bei allen, die tatkräftig mitgeholfen haben, dass unser Basketballkreis Emscher/Lippe erfolgreich funktioniert. Wir machen das, genau wie die meisten von Euch in den Vereinen, alles ehrenamtlich und in unserer Freizeit. Deshalb ist es letztlich wichtig, dass uns unser Engagement auch Spaß macht. Mein ganz besonderer Dank gilt meinen Kolleginnen und Kollegen im Vorstand des Basketballkreises Emscher/Lippe.

Uns allen wünsche ich für das Basketballjahr 2012 Gesundheit, Freude und natürlich auch Erfolge.

Mit sportlichem Gruss

Stefan Haddick

1. Vorsitzender BBKEL e. V.




  zurück zur Übersicht
  zum Seitenanfang